Gärtnerei Monika Bender Startseite Kräuter A - Z (Botanisch) Gattungsliste

In Folgender Liste sind alle von uns angebauten Gewürzkräuter und Heilpflanzen nach Pflanzengattung aufgelistet. Durch anklicken der Gattung erhalten Sie eine Art und Sortenliste der Gattung. Eine Art- und Sortenliste aller Gattungen erhalten Sie unter den ersten beiden Links der Liste.

  • A-Z (Botanisch) Sortenliste aller Kräuter
  • A-Z (Deutsch) Sortenliste aller Kräuter
  • Achillea
  • Agastache - Agastachen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Gattung: Agastachen (Agastache)

    Agastache - Agastachen in Bioland-QualitätFoto: Agastache anisata

  • Alcea
  • Allium
  • Aloysia
  • Alternanthera
  • Anthenum
  • Anthriscus
  • Apium
  • Aptenia - Eiskraut-Pflanzen in Bioland-Qualität
  • Arnica - Arnikapflanzen in Bioland Qualität

    Ordnung: Asternartige (Asterales) Familie: Korbblütler (Asteraceae) Unterfamilie: Asteroideae Tribus: Madieae Gattung: Arnika (Arnica L.)

    Arnica - Arnikapflanzen in Bioland Qualität. Foto: Arnica montanaFoto: Arnica montana

  • Artemisia
  • Bacopa
  • Beta
  • Borago
  • Brassica
  • Bulbine
  • Calamintha
  • Cedronella
  • Chamaemelum
  • Chenopodium - Pflanzen in Bioland Qualität
  • Choisya - Orangenblumen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Seifenbaumartige (Sapindales) Familie: Rautengewächse (Rutaceae) Unterfamilie: Citroideae Gattung: Orangenblumen (Choisya)

    Mexikanische Orangenblume By Hedwig Storch GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0, via Wikimedia CommonsBlüte: V-VII weiß, die Blüten sehen aus wie die die eines Orangenbaums und duften auch so
    Höhe: ca. 150 cm
    Blatt: immergrün
    Standort: sonne-halbschatten, winterhart in Weinbaugebieten an geschützten Standorten, nährstoffreiche humose Erde 
    Verwendung: Blüten und Blätter für Tee, Gewürz für mexikanische Gerichte, herrliche Duftpflanze

  • Chrysanthemum
  • Coriandrum
  • Cymbopogon
  • Diplotaxis
  • Eriocephalus
  • Foeniculum
  • Fragaria
  • Galium - Waldmeister Pflanzen in Bioland-Qualität
  • Gynostemma
  • Helichrysum
  • Hierochloe
  • Hydrangea
  • Hypericum - Johanniskräuter in Bioland-Qualität

    Hypericum - Johanniskräuter in Bioland-QualitätOrdnung: Malpighienartige (Malpighiales)
    Familie: Johanniskrautgewächse (Hypericaceae)
    Gattung: Johanniskräuter (Hypericum)

  • Hyssopus - Ysop-Pflanzen in Bioland-Qualität

    Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie: Nepetoideae Tribus: Mentheae Untertribus: Nepetinae Gattung: Hyssopus

    Hyssopus - Ysop-Pflanzen in Bioland-QualitätStandort: sonnig, winterhart, immergrün, nährstoffarmer lockerer Boden, sehr dekorativ,
    geeignet für Steingärten, leichter Rückschnitt nach der Blüte und kräftiger Rückschnitt im Frühjahr, Verwendung: wird für Fleisch,- Fisch- und Kartoffelgerichte verwendet, Bohnen, Suppen, Eierspeisen, kann auch als Tee getrunken werden, wirkt schleimlösend und blutdrucksteigernd, Dufthecke, Bienenweide,

  • Lavandula
  • Levisticum
  • Lippia
  • Lycium
  • Malva
  • Matricaria
  • Melissa
  • Mentha - Minzen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie: Nepetoideae Tribus: Mentheae Untertribus: Menthinae Gattung: Minzen (Mentha L.)

    Mentha - Minzen in Bioland-Qualität - Foto: Marokko MinzeStandort: winterhart, ziehen ein, Halbschatten,  frischer humusreicher Boden, neigt zu Ausläufern
    Verwendung: sehr gut geeignet für Tees, für Süßspeisen, zum Würzen von Fleisch, für Salate, Joghurtsoßen und Bäder, Minze wirkt antibakteriell, krampflösend, verdauungsfördernd, gegen Husten und Heiserkeit

  • Micromeria
  • Monarda
  • Myrica
  • Nasturtium
  • Ocimum - Basilikum Pflanzen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie: Nepetoideae Gattung: Basilikum (Ocimum)
    Ocimum - Basilikum Pflanzen in Bioland-Qualität. Foto: Ocimum basilicum RossoStandort: Sonne - Halbschatten, nicht winterhart, Überwinterung bei mindestens15° C, humoser durchlässiger, nährstoffreicher Boden
    Verwendung: Triebspitzen mit 2-4 Blattachsen ernten dadurch verzweigt es sich besser und die Blütenbildung kann gehemmt werden, Strauchbasilikum ist in der Regel robuster, wüchsiger und langlebiger als gesäte Sorten. Beim Kochen Blätter am Ende der Garzeit hinzugeben, verliert sonst an Aroma, gut geeignet für Pesto, Tee, mediterrane Gerichte, Salate, Tomate, ist  hustenstillend, nervenberuhigend, verdauungs- und schlaffördernd

  • Origanum - Oregano-Pflanzen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie: Nepetoideae Gattung: Oregano auch Dost genannt (Origanum)
    Origanum - Origanum-Pflanzen in Bioland-Qualität Foto: Kreta-Majoran

    Standort: Sonne, humoser durchlässiger Boden
    Verwendung: für mediterrane Gemüsegerichte, Pizza, Soßen, für deftige Gerichte, Hackfleisch, Kartoffelgerichte, Füllungen, Bienenweide
    Foto: Kreta-Majoran (Origanum dictamnus)

  • Pelargonium - Duftpelargonien auch Duftgeranien

    Ordnung: Storchschnabelartige (Geraniales) Familie: Storchschnabelgewächse (Geraniaceae) Gattung: Pelargonien (Pelargonium L’Hérit. ex Ait.)

    Duftgeranien A-Z - auch Duftperlagonien genannt. Auf Foto Perlagonium x clorindaStandort: nicht winterhart, immergrün, Sonne – Halbschatten, durchlässiger nährstoffreicher Boden.
    Pflege: Es empfiehlt sich die Kübelhaltung. Duftgeranien können stark zurückgeschnitten werden. Die Überwinterung kann hell und kühl erfolgen aber auch im warmen Wohnzimmer wenn genügend Licht vorhanden ist. Auch dunkel überwinterbar, dann aber zurückgeschnitten und trocken.
    Verwendung: Streichelpflanzen, verströmen ihren Geruch bei Berührung, gut geeignet um bestimmte Insekten fernzuhalten (z.B. Stechmücke), Blätter und Blüten sind essbar, getrocknet sehr gut geeignet für Duftkissen
    Herkunft: Die meisten Wildformen kommen aus Südafrika, viele Sorten wurden selektiert.

  • Petroselinum
  • Plantago
  • Plectranthus
  • Polygonum
  • Rosmarinus - Rosmarinpflanzen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie: Nepetoideae Gattung: Rosmarin (Rosmarinus) Art: Rosmarin (Rosmarinus officinalis L.)

    Rosmarinus - Rosmarinpflanzen in Bioland-Qualität - Foto: Rosmarin der Sorte Seven SeasWuchs: immergrüner Halbstrauch
    Standort: Sonne, kalkhaltiger duchlässiger nährstoffreicher Boden, winterharte Sorten an einen vor Winterwinden geschützten Standort pflanzen. Frosttrocknis ist die größte Gefahr für winterharten Rosmarin
    Pflege: Hauptrückschnitt im Frühjahr, nicht winterharte Sorten sollten bei 0° - 10° C überwintert werden, bedingt winterharte Sorten können bei -5° - +10° C überwintert werden.
    Verwendung: Rosmarin ist perfekt geeignet für Fleisch- und Kartoffelgerichte, Gemüse und Fisch, am besten ganze Zweige in der Pfanne mitbraten, gut schmecken auch Rosmarineis und Sorbets, wirkt kreislaufunterstützend, nerven- und herzstärkend

  • Rumex
  • Rungia
  • Ruta
  • Salvia - Salbeipflanzen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie:  Nepetoideae Gattung: Salbei (Salvia L.) Art: Heilsalbei (Salvia officinalis L.)

    Salvia officinalis - Heilsalbei der Sorte NanaWeltweit gibt es über 700 bis 1000 Salbeiarten und noch deutlich mehr wenn die vom Mensch kultivierten Sorten dazugezählt werden. Die wenigsten der wild vorkommenden Arten eignen sich als Würz- und Heilpflanze zum Anbau in gemäßigtem Klima. Daher haben Gärtner vorallem aus Salvia officinalis viele Sorten mit unterschiedlichsten Eigenschaften gezüchtet.


    Folgende Beschreibung gilt für Kultursorten der Arten S. officinalis, S. lavendulifolia und S. nevadensis. Diese drei Arten sind bei uns winterharte immergrüne Halbsträucher.
    Standort: Sonne, trockener durchlässiger Boden
    Pflege: Hauptrückschnitt im Frühjahr
    Verwendung: für Schweine- und Lammfleisch, Fisch, Gemüse, Soßen und Nudelgerichte, als Tee zubereitet wirkt er entzündungshemmend und keimtötend, vorallem im Mund- und Rachenbereich, schweißhemmend, magenstärkend, als Bienenweide

  • Sanguisorba
  • Santolina
  • Satureja
  • Scutellaria
  • Sideritis
  • Stachys
  • Stevia
  • Tagetes
  • Teucrium
  • Thymus - Thymianpflanzen in Bioland-Qualität

    Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Unterfamilie:  Nepetoideae Gattung: Thymiane oder Quendel (Thymus L.)

    Thymus - Thymianpflanzen in Bioland-Qualität Foto Kaskaden-ThymianBlüte: VI-IX rosa bis lila
    Standort: winterhart, Sonne, immergrüner Halbstrauch, durchlässiger trockener Boden, Steingarten, Kräuterbeet, Balkonkasten, Mauerkronen, Fugen, Beetumrandung
    Pflege: Hauptschnitt im Frühjahr
    Verwendung: sehr gut geeignet für mediterrane Speisen, für Kartoffel und Wildgerichte, Suppen, deftige Eintöpfe und Fleisch, Thymian ist schleimlösend, harntreibend, gut als Bienenweide geeignet

  • Trigonella
  • Tropaeolum
  • Tulbaghia
  • Vitex
  • Wedelia
Öffnungszeiten in Stuttgart

März bis Dezember 

Mo - Fr
9:00 - 18:00 Uhr 
Samstag 9:00 - 16:00 Uhr

Alle Termine
Direktverkauf
Wochenmärkte
Gartensondermärkte
Kurse

Augsburger Straße 515
70327 Stuttgart-Untertürkheim

Öffnungszeiten in Waldhausen

März bis Oktober

Donnerstag und Freitag
9:00-13:00 und
14:00-18:00 Uhr
Samstag
9:00 - 13:00 Uhr

Herbstwiesenäcker 2
73547 Lorch-Waldhausen

Wiederverkäufer

Wir liefern unser umfangreiches Bioland Kräutersortiment auch an Wiederverkäufer. Auf Anfrage erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

verkauf@gaertnerei-bender.de

Beliebte Artikel